Musik, Audio, Medien und Gesellschaft

Wovon lebt ein Komponist?

Bereits am Sonntag veröffentlichte die Frankfurter Allgemeine Zeitung die Grafik des Tages mit einer Einkommensstatistik von Musikern und Musikautoren (Komponisten, Textdichter…). In dieser Grafik (von FAZ.NET/Statista) wird schnell klar, wie das Einkommenssystem für Komponisten funktioniert. 58,4% seiner Einnahmen erhalten Komponisten durchschnittlich von Verwertungsgesellschaften (GEMA …) Nur gut 22% sind Honorare für Auftragsproduktionen und knapp 17% entfallen auf Verkaufs- und Provisionserlöse. Die Daten selbst stammen von der Musikwirtschaftsstudie 2015, die von der FSU Jena durchgeführt wurde.

Das könnte Dich interessieren...

Schreibe mir

@

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

OHRpost läuft stressfrei mit WordPress | WPD und Kommentare (RSS)
OHRpost ist ein Projekt von Florian Scholz - Design: 2014-2018 FCScholz.de     Impressum   |   Datenschutzerklärung