Musik, Audio, Medien und Gesellschaft

ARA nun auch im neuen Samplitude integriert

Werbung:Melodyne ist mittlerweile ein etablierter Standard, der bequem leichte Intonationsprobleme in Gesang (…) korrigieren kann. Etwas unkomfortabel war immer der Umstand, dass man das Audio-Material erst in das Plugin überspielen muss um es bearbeiten zu können. Hier hatte Werbung:Studio One mit einer neuen PlugIn-Schnittstelle „damals“ Abhilfe geschaffen: ARA! Dieses System war bis jetzt nur in Presonus Studio One und – recht neu – auch in der aktuellen Werbung:Samplitude Version zu finden, wie das Portal Gearnews.de berichtet.

Das könnte Dich interessieren...

Schreibe mir

@

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

OHRpost läuft stressfrei mit WordPress | WPD und Kommentare (RSS)
OHRpost ist ein Projekt von Florian Scholz - Design: 2014-2018 FCScholz.de     Impressum   |   Datenschutzerklärung