Musik, Audio, Medien und Gesellschaft

Artikel, die mit 3D-Audio getaggt sind.

Musikmesse 2017 – Ein Mikrofon für alle? von Florian

 

Die Idee klingt ganz einfach: 19 Mikrofone in einem Mikrofon verbaut. So sollen Musiker im Probenraum alle über ein Mikrofon aufnehmbar sein und hinterhier jedes Instrument auf einer eignenen Spur zu finden.

Prolight‘n'Sound 2017 – 3D Audio nun auch auf der Bühne von Florian

 

Der routinierte OHRpost-Leser hat ja schon mitbekommen, dass 3D Audio hier ab und zu ein Thema ist.

Update: Nuendo 7.10 mit neuem Multipanner von Florian

 

Wie bereits im Messe-Speical angekündigt, hat Steinberg ein kostenloses Update für Nuendo 7 an veröffentlicht, welches einen nagelneuen Multiformat-Panner im Gepäck hat.

Musikmesse 2016 – Neues an der Softwarefront von Florian

 

Zugegeben: Ich bin mit „toller“ und „neuer“ Software – in unserem Sektor – etwas übersättigt. Zumal ich in diesem Jahr nichts gesehen habe, was mich total „aus den Socken“ gehauen hat.

Prolight‘n'Sound 2016 – AMBEO von Florian

 

Sennheiser ist schon seit langem in dem noch sehr experimentellen Feld „3D Audio“ aktiv. Forschungsprojekte und experimentelle Aufnahmen wurden und werden stets gefördert.

OHRpost läuft stressfrei mit WordPress | WPD und Kommentare (RSS)
OHRpost ist ein Projekt von Florian Scholz - Design: 2014-2018 FCScholz.de     Impressum   |   Datenschutzerklärung