Musik, Audio, Medien und Gesellschaft

Musikmesse 2018 – Steinberg holt Rupert Neve ins Boot

Die Audiointerfaces der UR-Serie von Steinberg sind bereits bestens eingeführt. Nun haben die Hamburger eine Kooperation mit Rupert Neve aufgelegt. UR-RT2 und UR-RT4 heißen die Sprösslinge dieser Kooperation.

Das RT2 bietet zwei Ein- und Ausgänge und das RT4 das doppelte. Dabei verhalten sich die beiden Geräte wie die anderen UR-Interfaces, mit der kleinen Besonderheit, dass Rupert Neve Designs Transformatoren an jeden Eingang zuschaltbar sind.
Lieferbar werden die beiden ab „demnächst“ sein: Die Container sind schon auf dem Schiff, versicherte man mir. Preislich ist das UR-RT2 mit knapp 400 Euro brutto avisiert, das UR-RT4 soll für ca. 650 Euro brutto zu haben sein.

Selbstverständlich zeigen die Steinberger auch ihre Werbung:Notationssoftware Dorico auf der Musikmesse 2018. Morgen punkt 11 zeigt Frank Heckel, was Dorico alles kann.

Werbung:

Das könnte Dich interessieren...

Schreibe mir

@

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

OHRpost läuft stressfrei mit WordPress | WPD und Kommentare (RSS)
OHRpost ist ein Projekt von Florian Scholz - Design: 2014-2018 FCScholz.de     Impressum   |   Datenschutzerklärung