Musik, Audio, Medien und Gesellschaft

Musikmesse 2017 – aFrame – Wavedrums Erben

Seid doch mal ehrlich: Wir fanden die Wavedrum damals alle cool, aber etwas zu teuer, oder? Manch einer glaubte sogar, dass ganze E-Drum-Sets binnen kürzester Zeit nach diesem Prinzip gebaut werden würden. Es kam ja nicht ganz so.

aFrame - Nützlich oder Spielzeug?

aFrame – Nützlich oder Spielzeug?

Auf der Musikmesse stellt ATV sein brand neues aFrame vor. Wo ist die Parallelle zur Wavedrum? Man kann den Sound mit der Hand formen: Mit der Hand lässt sich beispielsweise das Fell spannen und damit den Klang beeinflussen. Zu bekommen ist das Teil bereits, allerdings für stattliche 1599,- Euro. Na dann…

Auch andere Sounds sollen den Weg ins aFrame finden...

Auch andere Sounds sollen den Weg ins aFrame finden…

Werbung:

Drums

Das könnte Dich interessieren...

Schreibe mir

@

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

OHRpost läuft stressfrei mit WordPress | WPD und Kommentare (RSS)
OHRpost ist ein Projekt von Florian Scholz - Design: 2014-2018 FCScholz.de     Impressum   |   Datenschutzerklärung