Musik, Audio, Medien und Gesellschaft

Musikmesse 2016 – Volle Kontrolle mit dem QCon Pro X

Ich hatte ja seinerzeit für AMAZONA den QCon Pro getestet. Schönes Teil und vom Preis/Leistungsverhältnis mit das Beste am Markt gewesen. Einige Dinge waren aber weit weg von Perfekt. Auf der diesjährigen Musikmesse zeigen die Kollegen von Icon den Nachfolger, den QCon Pro X und seinen kleineren Kollegen:

Icon Pro

Die Auflösung der Fader ist verbessert, es werden für die unterschiedlichen Sequencer Templates angeboten (mit Schablonen für die Taster) und die Bedienelemente sind ein bisschen hochwertiger als beim Vorgänger. Der Hammer ist, dass das Teil für unter 1.000 Euro über die Ladentheke gehen soll. Um 900 Euronen ist als Straßenpreis zu erwarten. Das ist ein echtes Angebot!

Neuer Controller von IconDie Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck. Die Schrauben an den Fadern stören mich allerdings. Ich habe mir an solchen Mischpulten schon die Finger(nägel) angehauen… naja: Große Hände! Zu kriegen werden die guten Stücke ab Sommer sein.

Werbung:

QCon und andere Controller

Das könnte Dich interessieren...

Schreibe mir

@

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

OHRpost läuft stressfrei mit WordPress | WPD und Kommentare (RSS)
OHRpost ist ein Projekt von Florian Scholz - Design: 2014-2018 FCScholz.de     Impressum   |   Datenschutzerklärung