Musik, Audio, Medien und Gesellschaft

Werbefilmfestival Spotlight 2020 findet online statt

Bei den ganzen Absagen gibt es auch eine etwas erfreulichere Meldung: Spotlight lässt sich nicht unterkriegen! Das Werbefilmfestival kann – aus den bekannten Gründen – ebenfalls nicht wie geplant stattfinden. Statt sich der Situation zu ergeben, haben die Veranstalter sich dieser gestellt und verlegen das Festival für Bewegtbildkommunikation kurzer Hand ins Internet, man lässt sich also nicht unterkriegen: Bravo!

Dieses mal bleibt der Paul-Lechler-Saal im Hospitalhof erstmal leer!

Dieses mal bleibt der Paul-Lechler-Saal im Hospitalhof erstmal leer!

Derzeit arbeitet das Team um Peter Frey und Michael Preiswerk mit Hochdruck an der Realisation: Es wird ein Online-Voting geben und die gesamte Werbefilm-Rolle kann auf den Seiten des Spotlight Festivals eingesehen werden. Die Award Gala und die tollen Gespräche danach wird das nicht ersetzen, man plant daher die Gala später im Jahr nachzuholen, ebenso das medienpädagogische Projekt spotlight DURCHBLICK 2.0.

Die Spotlight-Rolle wird am Dienstag (17. März 2020) um 10:00 Uhr freigeschaltet. Es kann bis am Freitag (20. März 2020) um 22 Uhr abgestimmt werden. Das Spotlight-Forum, welches immer mit interessanten Fachvorträgen sollen auch in einer Onlineform stattfinden.

Werbung:

Werbung

Das könnte Dich interessieren...

Schreibe mir

@

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

OHRpost läuft stressfrei mit WordPress | WPD und Kommentare (RSS)
OHRpost ist ein Projekt von Florian Scholz - Design: 2014-2018 FCScholz.de     Impressum   |   Datenschutzerklärung