Musik, Audio, Medien und Gesellschaft

ProLight+Sound 2016 – Ein paar Kuriositäten

Seit dem Start von OHRpost.com berichte ich besonders gerne über Kuriositäten und Fundstücken auf der Musikmesse. Dieses Jahr habe ich auch ein paar interessante Dinge auf der ProLight+Sound entdeckt!
Um beim Lesen ins richtige „Messefeeling“ zu kommen, kann der geneigte Leser beim Konsum meines Geschreibsels gerne die Messe-Atmo als Loop laufen lassen, viel Spaß!

Der Alien-Lautsprecher, den wir schon öfter gehört hatten, hat Zuwachs bekommen:

Werbung:

Licht und Ton

Das könnte Dich interessieren...

Eine Antwort zu “ProLight+Sound 2016 – Ein paar Kuriositäten”

  1. […] und Fundstücken auf der Prolight‘n'Sound hatten wir ja schon dieses Jahre. Auf der Musikmesse gab’s dieses Jahr weniger „Ulkiges“ zu finden, aber ein paar […]

Schreibe mir

@

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

OHRpost läuft stressfrei mit WordPress | WPD und Kommentare (RSS)
OHRpost ist ein Projekt von Florian Scholz - Design: 2014-2018 FCScholz.de     Impressum   |   Datenschutzerklärung