Musik, Audio, Medien und Gesellschaft

Musikmesse/ProLight+Sound 2017 – Perfekt gerüstet für den Messebesuch

Die ProLight+Sound 2017 läuft schon, die Musikmesse 2017 öffnet in rund 16 Stunden ihre Pforten.

Links zur ProLight+Sound 2017 - rechts zur Musikmesse 2017

Links zur ProLight+Sound 2017 – rechts zur Musikmesse 2017

Bereits im letzten Jahr hat die Messe Frankfurt die beiden Veranstaltungen – ProLight+Sound und die Musikmesse – in zwei eigenständige Veranstaltungen gespalten. Sehr zum leidwesen der befragten Besucher und Aussteller. Auch in diesem Jahr startet die ProLight+Sound einen Tag vor der Musikmesse. Daher: Wer auf beide Veranstaltungen will, braucht zwar nur eine Karte, aber muss bedenken, dass die ProLight+Sound 2017 bereits am Freitag schließt.

Damit nicht genug: Es sind einige Hersteller dieses Jahr nicht dabei. Zwar ist beispielsweise Steinberg – wenn auch nicht mit eigenem Stand – auf dem Yamaha-Stand zugegen, Sennheiser ist dann doch ganz zu Hause geblieben.

Warten wir mal ab, wie das Fazit in diesem Jahr lauten wird!

Werbung:

Musik und Ton

Das könnte Dich interessieren...

Schreibe mir

@

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

OHRpost läuft stressfrei mit WordPress | WPD und Kommentare (RSS)
OHRpost ist ein Projekt von Florian Scholz - Design: 2014-2018 FCScholz.de     Impressum   |   Datenschutzerklärung