Musik, Audio, Medien und Gesellschaft

PreSonus Studio One™ 2

Eigentlich wollte ich einen Testbericht zur 1.6er Version hier auf OHRpost machen. Nur mir kam dieses Update zuvor 🙂

Was die Entwickler da mit ins neue Paket gelegt haben klingt wirklich toll!

PreSonus Studio One™ 2 Screenshot

PreSonus Studio One™ 2 Screenshot

Melodyne, die Intonationskorrektur, wurde dabei vollständig integriert. Nicht nur als Plugin, sondern komplett mit Studio One verheiratet und in Echtzeit zum Playback editierbar. Eine neue Transienten-Erkennung/Editierung zum Extrahieren von Drum-Grooves wurde der neuen Version ebenso verpflanzt wie ein neuer Modeling Amp „Ampire XT“. Eine mehrspurfähige Comping-Funktion ist auch gleich noch realisiert worden.

Die bereits aus den vorhergehenden Versionen von Studio One™ „Ein-Fenster-Lösung“ wurde konsequent beibehalten. Die Entwickler sehen dies als ideal, um sich wieder auf das Wesentliche konzentrieren zu können: das gezielte Produzieren inspirierter Musik! Laufen wird die Version zwei unter Windows XP/Vista/7 und unter Max OS X 10.6 sowie 10.7 Lion (32 Bit und 64 Bit).

Ab dem 01. November 2011 ist Studio One™ 2 in drei Versionen erhältlich: Studio One™ Artist 2 bietet sämtliche Audio/MIDI-Aufnahme- und Editierfunktionen, unbegrenzte Anzahl an Spuren, 26 hochwertige Effekt-Plug-ins (32 Bit) und 4 virtuelle Instrumente; Studio One™ Producer 2 unterstützt zusätzlich ReWire- und AU/VST-Plug-ins sowie MP3-Import/Export, und Studio One™ Professional 2 bietet – wiederum zusätzlich – eine komplett integrierte Mastering-Suite, Melodyne Essential Intonationskorrektur, synchrones Einbinden von Videos (.mov), 5 weitere Native Effects, 64-Bit-Audio-Engine sowie direkte Upload-Möglichkeit zu SoundCloud™.

Das könnte Dich interessieren...

Schreibe mir

@

XHTML: Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

OHRpost läuft stressfrei mit WordPress | WPD und Kommentare (RSS)
OHRpost ist ein Projekt von Florian Scholz - Design: 2014-2018 FCScholz.de     Impressum   |   Datenschutzerklärung